Projekt "übEr"     -      Vienna Biennale 

Für die Vienna Biennale hängen die vier TU-Studierenden Sarah Lerchenmüller, Vanessa-Maria Müller, Bianca Zulus & Michael Leiner eine komplexe Schnurwolke (bestehend aus ca. 7 km Schnur) in der Künstlergasse auf. Das Projekt nennen sie "übEr" und wollen damit auf den Raum über der Straße aufmerksam machen. 

 

Am 27. Juni 2015 wurde die Kunstinstallation mit einem Straßenpicknick & -fest eröffnet und gefeiert. 


Das Straßenprojekt auf Facebook: https://www.facebook.com/ueber.strassen.raum?fref=ts 


Kommentar schreiben

Kommentare: 0